BMW Z1 ...

 

- Das Ziel ... ein "fast" originaler Z1 mit 76.000 km muss mehr Leistung bekommen..

 also von Grund auf neu aufbauen...

ein überhitzter Block (gute Voraussetzung... da die Spannungen alle raus sind)

aufgebohrt und neu lackiert...neue Kolben und Pleuel...

 extra grosse Taschen für die Ventile müssen in den Kolben kommen...

    

 neuer Zylinderkopf mit bearbeiteten Kanälen...

   

 Das Herzstück ...die Kurbelwelle ... die stammt aus einem B28 M52 (neu) !!!!

 nur mit sehr grossem Aufwand bekommt man diese Kurbelwelle in einem M20 Block an's Laufen

 (keine weiteren Aussagen zur Modifizierung...sorry) 

 

dieser Motor hat Hub.... :-)

 

 Elektronikumbau ... Motronik aus einem 7er BMW ink. Drosselklappe u.s.w.

(Durchmesser ist grösser... mehr Luft = mehr Leistung...)

 Schön schwarz muss es werden...Speziallack (Alpina  Look)

 Dr.Schrick Nockenwelle ink. passenden Ventile aus demselben Hause

 Supersprint Fächerkrümmer  ink. Drehmoment X-Rohr

 Flügel - Endschalldämpfer 

 Vorher....original

 Nachher ...

 noch schöne Felgen ink. Fahrwerk Bilstein/Eibach montiert und

 Fertig !!!!!!

 Zur Leistung .... keine Angaben ...  :-)

 Das Auto hat wesentlich mehr Drehmoment und schiebt über den ganzen

Drehzahlbereich kräftig nach vorne....

Der kostenintensiver Umbau hat sich auf jeden Fall gelohnt...